Ästhetische Zahnheilkunde

Bei minimalen Defekten oder beabsichtigten kleinen Formveränderungen im Bereich der Frontzähne bietet die Kompositschichttechnik die Möglichkeit, ästhetische Füllungen wie Ihre eigenen Zähne erscheinen zu lassen. Durch die aufwändige Schichtung unterschiedlicher Kompositfarben übereinander wird direkt im Mund die natürliche Zahnfarbe nachgeahmt. Wir geben uns große Mühe, auch das natürliche Relief, Zahnschmelzformen und die Lichtbrechung am Zahn zu simulieren, um so die Natur als unseren besten Lehrmeister bestmöglich zu kopieren.

 

Veneers

Für Formveränderungen und zur Behandlung größerer Defekte oder stark verfärbter Zähne können Veneers angefertigt werden. Dies sind hauchdünne keramische Verblendschalen. Moderne Keramiken und Klebeverfahren ermöglichen es uns, Zähne heutzutage nur noch minimal oder in bestimmten Situationen auch gar nicht präparieren zu müssen. Für die bestmögliche Präzision und Schonung des Zahns hilft uns das OP Mikroskop. Mittels „Doppelfadentechnik“ werden danach die präzisen Abformungen genommen. Die neue Adhäsivtechnik hilft uns, Veneers nach Anfertigung durch den dafür eigens qualifizierten Zahntechniker stabil auf die Zahnoberfläche zu kleben. Keramikverblendschalen werden individuell und nach Maß angefertigt.

 

Sehr große Defekte- Kronen

Bei sehr großen Defekten oder gewünschten Formkorrekturen kommen Kronen zur Anwendung. Diese umschließen den Zahn wie ein Fassreifen oder eine Hülse von allen Seiten. Sie schienen geschwächte oder wurzelkanalbehandelte Zähne und werden von unseren exzellenten Partnerzahntechnikern angefertigt. Besonders schöne und ansprechende Ergebnisse können mit Kronen aus Reinkeramik erreicht werden. Hightechkeramiken verknüpfen die Eigenschaften herausragender, natürlicher Ästhetik und bester Stabilität mit neuestem wissenschaftlichem Knowhow. Alternativ können VMK Kronen (Verblendmetallkeramikkronen, eine Art der „Jacket Kronen“), die durch höchste Stabilität und jahrzehntelange Bewährtheit gekennzeichnet sind, verwendet werden. Auch VMK Kronen können heutzutage mit Hilfe neuer Fertigungsweisen, wie z.B. der von unseren Zahntechnikerpartnern angewandten Galvanotechnik, sehr ästhetisch und ohne sichtbaren Rand hergestellt werden. Rechnen Sie für Kronen oder Brücken mit in der Regel 2 bis 3 Sitzungen bis zur Fertigstellung.

 

Bleaching

Nach Unfällen mit Beteiligung der Frontzähne oder nach einer Wurzelkanalbehandlung kann es zur Verfärbung von Zähnen kommen. Die Erscheinung Ihres einmaligen Lächelns kann somit beeinträchtigt sein. In dieser Situation bietet uns das Verfahren des internen Bleachings die Möglichkeit, Zähne wieder aufzuhellen. Hierfür wird der Zahn in 2 bis 4 Sitzungen durch die Einlage von speziellen bleichenden Gelen in den Wurzelkanal schrittweise aufgehellt. Dies ist absolut schmerzlos und führt normalerweise zu beeindruckenden Ergebnissen.